Der Butterfisch-Blog …

… Alles rund um das Thema Websites, Online-Banner etc.

preloader
Klimaneutrale Websites

Allgemein

Klimaneutrale Websites

Autor: Samuel Wellach|Datum: 30. Juni 2022

Alle Kategorien anzeigen 14

Was heißt klimaneutrale Website und wie kann man diese umsetzen?

Der Klimawandel ist bedeutender denn je und die wohl größte Herausforderung unserer Zeit. Überall werden Unternehmen, Organisationen und Projekte gegründet, um der Erderwärmung entgegenzuwirken. Der Trend wird auch im Internet immer größer, sodass viele Unternehmen sich entscheiden, ihre Website CO2-neutral zu gestalten.

Was hat eine Website mit dem Klimawandel zu tun?

Fast 5 Milliarden Menschen sind weltweit mit Smartphones, Tablets, Laptops und klassischen PCs online. Möglich machen das tausende von Servern, auf denen die Daten liegen, auf die wir 24 Stunden am Tag zugreifen können. Durch den gewaltigen Stromverbrauch der contentanbietenden Server und der Internetnutzer entstehen so sehr hohe CO2-Emissionen.
Wäre das Internet ein Land, hätte es den weltweit sechstgrößten Stromverbrauch und läge mit einem Anteil von 2,8 Prozent am weltweiten CO2-Ausstoß auf Platz 6 nach China, der USA, Indien, Russland und Japan. Vor allem die Server und Kühlungssysteme sind wesentlich für den Stromverbrauch verantwortlich. Pro Jahr verbraucht alleine in Deutschland der Betrieb der Netze und Rechenzentren 13 Terawattstunden Strom.

Was kann man tun, um eine Klimaneutrale Website zu erhalten?

Es gibt Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben, Websites von Unternehmen CO2 neutral zu machen, indem der CO2-Verbrauch der Webseite berechnet wird und darauf basierende Emissionszahlungen getätigt werden. Mit den Einnahmen werden dann umweltfreundliche Projekte finanziert. So können Unternehmen ihren CO2-Ausstoß kompensieren und erhalten für ihr Engagement ein entsprechendes Zertifikat.

Einige Anbieter sind:

Hier kann man seine Website auf den CO2-Fußabdruck analysieren lassen:

Umweltfreundliche Hosting-Anbieter:

Auch wenn der Zweck einer Website natürlich Reichweite und Zielgruppeninformation ist, so kann in den meisten Fällen bereits bei ihrer Entwicklung, Gestaltung und Programmierung ein wichtiger Baustein für geringere Datenvolumen und damit Stromeinsparungen geleistet werden. Als professionelle Webagentur unterstützen wir Sie gerne bei Neugestaltung oder Relaunch Ihrer Webpräsenz und helfen Ihnen Ihre Zielgruppen klimafreundlicher anzusprechen.
Melden Sie sich gerne bei uns!